Reitunterricht

Gerte, Sporen, Ausbinder?! - Das geht auch ohne!

 

Mir ist es wichtig, dass wir unser Pferd so fein wie möglich reiten, damit auch das Pferd dauerhaft Spaß am Training haben kann. Es bringt uns nicht viel, wenn wir ein Ziel verfolgen, unser Pferd diesen Weg aber nicht gerne mit uns geht.

 

Ich lege viel Wert auf die richtige Gymnastizierung des Pferdes, aber auch neben dem klassischen Reitunterricht kann ich Ihnen Wege zeigen, wie Sie Ihr Pferd so frei wie möglich reiten können. 

 

Es spielt für mich keine große Rolle, mit welcher Reitweise Sie unterwegs sind. 

Egal ob Western oder Englisch, ich begleite Sie und Ihr Pferd auf Ihrem gemeinsamen Weg.

 

Gerne könnt ihr auch Unterricht auf einem Lehrpferd buchen. Das Lehrpferd ist entsprechend geschult und hilft bei der korrekten Hilfengebung.

Auch Unterricht für Anfänger ist auf einem Lehrpferd möglich und sinnvoll. Der Unterricht wird so aufgebaut, dass der Reiter von Anfang an lernt, seine Hilfen zügelunabhängig einzusetzen.

Throw your heart over the fence, your horse will follow.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Nadine Wilschrei